Kurzmitteilung

DenkblaseAn alle, die gestern zwischendurch meinen Beitrag von Flasche über Flaschen gelesen haben. Es war nur ein Versuch, meine Beziehung zu meinem Tablet zu intensivieren. Bei allem Unterhaltungswert, ich bin doch zu eitel, um es nicht  zu korrigieren. Ich habe immer noch was gegen Diskriminierung und nicht gegen Grammatik und Rechtschreibung. Ganz im Gegenteil, auch wenn man bei manchen den Eindruck hat, Sprache selbst ist diskriminierend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s