Pleiten, Pech und Adventskränze

619352_web_R_K_by_angieconscious_pixelio.deOh du fröhliche…. Ich bin aber nicht fröhlich. Ich habe kein Grund fröhlich zu sein, heute. Da fährt man heute morgen noch ganz hecktisch, vor der Arbeit, zu Real, weil es da Adventskränze gibt. Jetzt sollte es diese Woche bei Aldi auch Adventskränze geben, hatte ich im Prospekt gesehen, aber die hatten einen Durchmesser von 50 cm und das für 20 €. Davon mal abgesehen, Weiterlesen

Bilker Odyssee 2. … hoffe nicht ∞

Bilker O2Hier ein Beitrag von mir, wie er von Stoiber nicht schöner sein könnte, mal wieder. Mit mir und der Rheinbahn und der Fahrplanauskunft in der Hauptrolle; Ort der Handlung Bilk. Bei genauer Betrachtung ist es nicht nur Stoiber, sondern auch Goethe. Tragik, Spannung, und streng genommen doch  der selbe Verlauf wie beim letzten Mal und ein vorhersehbares Ende. Gott sei Dank kommt aber in diesem Zusammenhang der Tod zu kurz.
Ich bin dann im Schieberollstuhl zum Einkaufen gefahren. Es gibt viele wahnsinnige Ideen die im Nachhinein genial sind. Vorab dies war keine. Der Großeinkauf wurde kleiner, aber nicht klein genug, dass ich nicht mehr fürchten wollte nach vorn oder nach hinten zu kippen. Aber mal von Anfang an: Weiterlesen

Kunde – König oder Hofnarr?

SAMSUNG CAMERA PICTURESAm Samstagabend ein Platten. Ist ja kein Notfall, also kann man Sonntags keinen anrufen dafür. Wobei ich hoffe, wenn ich ein Atemgerät hätte, würde ich zumindest erfahren, wen ich anzurufen hätte. In meiner Situation fehlt mir sogar diese Information. Und ich hatte ja noch Glück im Vergleich zu anderen Malen, diesmal passierte es zu Hause. Also rufe ich am Montag an, Montag hatte ich mir frei genommen, also konnte ich den ganzen Tag darauf warten, dass er abgeholt wurde und seltsamerweise, was völlig überraschend war, Weiterlesen

Oh Du Kommerzielle, Oh Du Hektische

210347_web_R_K_by_siepmannH_pixelio.deWir schreiben den 22.November 2013, ich bin mir dessen bewusst, dass es über dem Text automatisch erscheint, aber ich finde es an dieser Stelle trotzdem erwähnenswert. Noch einen Monat und zwei Tage bis Weihnachten, vielleicht zu früh für den Weihnachtstext. Ich hatte mir noch nicht einmal Gedanken darüber gemacht, ob ich einen Weihnachtstext schreiben soll, Weihnachten und Ironie? Wie ich das wohl gemacht hätte? Ich hätte sicher sehr viel dabei geflucht. Was mir aber auf der Seele liegt, Weiterlesen

Wille und Wahnsinn

79108_web_R_by_urulaia_pixelio.deMittlerweile war ich im Kino, hab „Turbo“ gesehen. Es gab keine weiteren Vorfälle an der Kasse, die mich zu weiteren Beiträgen hätten inspirieren können. Dieses Mal erfüllt diesen Zweck der Film selbst. Ich muss zugeben, dass ich dem Film Unrecht getan habe. Er war vielseitiger, als ich erwartet habe.

Die Schnecke, die sich gegen alle natürlichen Grenzen hinweg setzt. Ich habe noch nie darüber nachgedacht, Weiterlesen