Im Regen stehen

ImRegenstehenOder auch nicht. Würde ich gern. Aber dann wird man ja nass. Ein Regenschutz muss her. Regenschirm geht nicht, da er die Größe  eines Sonnenschirms vor einer Kneipe haben müsste, um mich samt Rollstuhl zu schützen. Also brauche ich ein Cape, ein schickes Rollstuhlfahrercape. Das was mir meine Mutti  gekauft hatte, hat schon nach 20 Jahren seinen Geist aufgegeben. Dabei habe ich  es so sparsam benutzt. Meine Eitelkeit wuchs mit der Anzahl der Geburtstagskerzen, aber schon damals wusste ich, wie scheiße das aussieht, man verschmielzt mit dem Rollstuhl zu einem großen, eckigen Etwas.  Aber es gibt nun mal Gelegenheiten, wo man nicht nass werden darf. Jetzt suche ich ein neues Cape. Und auch hier habe ich eine Vision. Eigentlich wäre transparent schön, man würde sehen wo ich aufhöre und der Rollstuhl anfängt. Es gibt Regencapes für Rollstuhle in verschiedensten Größen, in verschiedensten Farben, aber nicht in transparent. Kann es wirklich sein, dass ich die Erste bin, die auf diese Idee kommt?

Glaube ich kaum. Bei einer „Möhre für Zwei“ auf „KIKA“ gibt es da so ne Folge. Sorry, gezwungenermaßen sehe hier sehr viel „KIKA“. Die beiden Protagonisten „Wolle“ und „Pferd“ wollen zu einem Fußballspiel ihres Lieblingsfußballverein „FC Möhrenburg“. Für Außenseiter, die Thematik der Möhre ist der roter Faden dieser Sendung, wie vielleicht der Titel erkennen lässt.  Pferd hat ein neues FC-Möhrenburg-Fan-T-Shirt. Aber es regnet und er muss eine Regenjacke oder ein Regencape anziehen. Egal welche Farbe dieses auch hat, man kann sein schönes, neues T-Shirt nicht sehen. Die befreundete Postschnecke „Finchen“ kommt zur Besuch und trägt die Briefe in einer transparenten Folie. Verwunderung macht sich bei den beiden Protagonisten breit. Die Erklärung von Finchen; dass so die Post nicht nass wird und dass Finchen so erkennen kann, was auf dem Umschlag steht. Die Idee; Pferd braucht ein transparentes Regencape. Ende gut, alles gut. Pferd kann zum Fußballspiel, wird nicht nass und alle bewundern sein T-Shirt.

Jetzt ist das Leben keine Kinderserie und transparente Regencapes sind zu schön, um wahr zu sein. Ich werde wohl kein transparentes Regencape kriegen. Man kann sich auch nicht so einfach ein Regencape basteln. Falls einer doch eine Idee hat, wie man mir helfen könnte, auf der linken Seite der Startseite ist das Kontaktformular.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s