Subjektive Sorgen

SAMSUNG CAMERA PICTURESLetztens war ich im Dulce in der Altstadt. Das Eis ist super lecker, aber für Eis war es mir einfach zu kalt. Außerdem hatte ich die Erkenntnis, dass warm und gemütlich mit eng zusammenhängen müsste. Am Eingang gibt es zwei Tische an die man gut heranfahren kann, aber um an andere Tische heran zu kommen muss man durch einen engen Schlauch. Wenn an einem dieser Tische einer sitzt, so muss er aufstehen. Und wenn ich mich an einer dieser Tische stelle, Weiterlesen

Advertisements

Inklusion und Cupcakes in aller Munde

205235_web_R_K_B_by_erysipel_pixelio.deWie ich auf die Idee kam, Inklusion mit kleinen süßen Küchlein zu vergleichen und der Welt Cupcakes zukommen lassen zu wollen. Bunt, vielfältig und voller Möglichkeiten, so sehe ich Cupcakes. Mehr Freiheit und mehr Möglichkeit bietet mir doch nur die Inklusion. Ist es eine Modeerscheinung oder kann es sich auf Dauer durchsetzen? Wie realistisch ist es? Im Grunde ist es doch ganz einfach. Die Idee, der dritten Welt den Segen der Cupcakes zukommen zu lassen, Weiterlesen

24 Säckchen und 1 Sparfuchs

Heute mal wieder was persönliches, soweit ich in der Lage bin persönlich zu werden.

SAMSUNG CAMERA PICTURESHeute wird das erste Türchen des Adventskalenders geöffnet. Bei meinem Sohn ist es das erste Säckchen. Das lässt mich immer ein bisschen sentimental werden. Er ist jetzt acht Jahre alt und witzigerweise sein Kalender auch. Wie die Zeit vergeht. Als ich schwanger war, habe ich den Kalender zum Selbstbefüllen im Ausverkauf nach Weihnachten für gerade mal 1 Euro gekauft. War ja schon zu erkennen, dass ich einen brauchen würde. Und er war so süß, so einer aus grünen Filz mit Schneemann und roten Säckchen. Und als alter Sparfuchs fand ich einen Adventskalender zum immer wieder verwenden für den selben Preis wie die üblichen Schoko-Pappe-Plastik-Kalender zum Wegessen und Wegschmeißen sehr viel schöner. Es ist auch so, dass es mir persönlich mehr Spaß macht, zu überlegen, Weiterlesen