Ich spreche, Computer schreibt

ComputerDich hab ihn seit längerem ein er Diktierprogramm. Damit bilde ich mir ein unabhängiger zu sein. Vielleicht wenn ich Texte für mein Blog und die Assistentin diktieren würde würden sie einen ganz neuen Inhalt bekommen einen einen ganz neuen Ton usw. mal sehen wie gut es läuft er. Ich werde versuchen mich zusammen zu reißen und den Text seiner nicht zu korrigieren.

Es ist ganz schön schwierig er das sehr gute daran ist wenn einmal eine Menschen diktiert, so kennt er die Zeichensetzung und ihre Regeln. Ein Computerprogramm leider nicht wie man erkennen kann und ich muss noch lange lange üben bis ich mich daran gewöhnt habe es immer wieder ihm zu diktieren wobei ich sagen muss Scheiße ich hatte gerade den. Vergessen und was habe ich gesagt? Aber was wir alle schon jetzt auffällt ist das sich flüssiger diktiere früher war das immer so wenn ich versucht habe einen Text zu diktieren dass ich dachte ich explodiert regelrecht ich hab gleich gesagt. Der nächste Absatz streicht das

Streich das“ ist auch so etwas worüber ansprechen sollte. Das der Befehl mit dem ich das lösche was ich er gesagt habe oder auch anders gemeint habe oder auch wenn es nicht so geschrieben wurde wie es gesagt wurde. Ich glaube wenn ich den einen oder anderen Textseite stehen lassen sowie in diktiert habe zuvor wäre er nur noch zu lesen gewesen fünfmal ineinander streicht das streicht das usw.

Noch so ein Problem ist: deutlich zu sprechen für jemanden der eine Dienststelle der gesunde Mischung ist aus Sprachlehrer und Aktionär Sprachfehler, aber wer weiß vielleicht könnte ein Sprachlehrer mir bei diesem Problem auch helfen, wäre eine Überlegung wert und schon war die Programme hilfreich. Oder dass eine heißt. Streicht das streicht das streicht das egal. So ein langer Weg bis ich meinen ersten Roman diktierender aber wer weiß. Vielleicht kann ich jemanden da draußen davon überzeugen dass wir eine neue Kunstform ist er wäre nicht das erste wäre nicht das erste, ich sollte nicht den Text mir laut vorlesen während ich diktiere, was zu Papier gebracht wurde, was keinen Sinn machte. Und noch öfters kommt es ja vor dass es ohne Inhalt ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s