Kurzmitteilung

DenkblaseGestern der 33. Geburtstag. Ich wünschte, ich hätte am 32. Geburtstag die Fältchen rund um meine Augen gezählt, denn dann wüsste ich, wie viele neu dazugekommen sind. Aktuell sind es 8 unterschiedlicher Tiefe, Breite und Länge. Vielleicht hätten sie dieses Ausmaß nicht angenommen, wenn ich nicht versucht hätte, sie weg zu lachen.

Ich hab mal in so einer wissenschaftlichen Sendung, vielleicht bilde ich es mir nur ein, gesehen, dass die Macken und Kanten eines Gesichtes mit dem Alter den Charakter, das Wesen eines Menschens zeigen. Dass Gesichter von Menschen, die sehr viel ihr Leben lang gelacht haben, im Alter freundlicher wirken. Vielleicht ist es aber auch nur eine These zum Trost, wenn die Einbildung nicht ausreichen sollte. Aber werden die Falten nicht so zu Kratern? Vielleicht sollte ich auch nach einem Mittelweg suchen, mir bei jeder Gelegenheit eine neue Variante einer Antifaltencreme kaufen und auf das Beste hoffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s