We are the Champions

218444_web_R_by_Udo Nowak_pixelio.deNaja, noch nicht ganz. Aber wir sind auf dem Weg und immer näher am Ziel. Ich hätte mir gestern nicht träumen lassen, dass es so weit kommt. Ich meine, schließlich tragen sie 5 Sterne auf ihren Trikots und wir nur 3. Und dann ist da noch die kleine, kleine nicht ganz unwesentliche Sache mit dem Heimvorteil. Natürlich habe ich es gehofft, aber geglaubt, naja. Das klingt vielleicht verrückt, aber irgendwann fiel mir auf, 54, 74 und jetzt ist ja 2014. Vielleicht ist es ja ein Omen, nur so eine Überlegung, aber im Grunde ist es auch nicht viel dümmer als irgendwelche Haustiere oder Lebensmittel orakeln zu lassen. War das eigentlich damals eine Krake oder ein Tintenfisch? Und kann man Kraken auch essen? Ich weiß da ist noch 90 zwischen gewesen, aber das passt jetzt nicht in mein Schema. 94 wär besser gewesen, nicht nur für mein Schema, sondern wir hätten regelmäßige, zuverlässige Abstände von 20 Jahren.

Ich wette die Sportfreunde Stiller beißen sich in ihre Hintern. Da hatten sie zweimal einen sehr universalen WM-Song, der auch jetzt hätte passen können, vielleicht. Die eine Zeile hätte trotz der zusätzlichen Silbe angepasst werden können. Bestimmt, denke ich mir jetzt mal. Vielleicht müsste man nur eine Silbe verstummen lassen. Und wie lange läuft schon „White Christmas“? Na, vielleicht kommen sie noch auf die Idee, wenn es wirklich so weit kommen sollte. Wenn es wirklich der Fall sein sollte, will ich auch keine Provision. Weniger weil ich bescheiden bin, sondern weil ich um Gottes willen nicht weiß, wie und in welchem Umfang ich den Nachweis bei der ARGE vorlegen muss. Worüber ich mir alles Gedanken mache. Nee wirklich, ich traue mich nicht nachzurechnen, ob sich das arbeiten im letzten Jahr für mich ausgezahlt hat, weil die immer neue Bescheide geschickt haben. Aber ich könnte berühmt sein, nein bescheiden bin ich wirklich nicht.

Also könnten wir im Finale auf Holland treffen. Dabei, wer kennt sie noch die Werbung der Deutschen Bahn für die Bahncard kurz bevor und nachdem die WM begonnen hat? Ich darf ja umsonst fahren, deshalb achte ich da nicht so sehr drauf, aber vielleicht kriege ich es dennoch zusammen. Man sollte wohl sich die Bahncard kaufen und dabei tippen, wer die WM gewinnt und wenn das entsprechende Land gewonnen hat, würde man, sagen wir jetzt mal ein Jahr, umsonst fahren. Und in der Werbung fuhren dann welche, die wurden kontrolliert und einer hatte wohl auf Holland getippt, weshalb er belächelt worden ist. Ist in diesem Haustier-freien Werbespot auch ein Omen versteckt? Zufall oder besitzt die Deutsche Bahn Insiderwissen? Das würde zumindest erklären, warum die Preise in letzter Zeit so angestiegen sind. Ich tippe aber dennoch auf den Running-Gag des Dauerkonkurrenzkampfes. Und Konkurrenz belebt das Geschäft. Was für ein wunderschöner Schlenker wieder zurück zu der Deutschen Bahn.

Haustiere, Bahncards, Jahreszahlen, möge all dies Recht behalten. Wobei, auch eine interessante These, es hat noch nie ein europäisches Team auf südamerikanischem Boden die WM gewonnen. Die Hoffnung stirbt zuletzt, sag niemals nie oder irgendwann ist immer das erste Mal. So bleibt es spannend. Spannend ist gut, eindeutig wie gestern Abend fänd‘ ich besser. Und Holland wäre mir lieber. So rührselig wie die Brasilianer gestern Abend reagierten, obwohl sie 60 Minuten Zeit hatten sich mit ihrem Schicksal abzufinden, also von Überraschung kann man da nicht sprechen, habe ich ein bisschen Angst vor den Argentiniern. Wenn die sich wirklich die Mentalität und nicht nur den Kontinent teilen, könnte der Meeresspiegel ansteigen. Auf ein spannendes, eindeutiges, trockenes Spiel. Mit einem Pokal für Deutschland.

(Foto: Udo Nowak  / pixelio.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s