Gedanke des Tages

So barrierefrei wie Düsseldorf ist,barrierefreiheit-ist gehe ich davon aus, dass „die REHACARE sollte in Düsseldorf stattfinden“ seinerzeit nur als Witz gemeint sein konnte, der dann leider nicht als solcher verstanden wurde.

Ist mir heute morgen nur so aufgefallen/eingefallen, als ich heute morgen Probleme hatte, mit meinem Rollstuhl in die U-Bahn zu kommen, die auch zur Messe gefahren ist.

Heimisch und vertraut

146713_web_r_k_by_paul-georg-meister_pixelio-deLetzte Woche Mittwoch war Raul Krauthausen bei Stern TV zu Gast und erzählte aufs Neue über die Notwendigkeit des Teilhabegesetzes und dem aktuellen Entwurf. Er hatte zusätzlich ein Selbst-Experiment in einem Pflegeheim gemacht. In dem Zusammenhang möchte ich mich vielmals beim Universum für meine Fähigkeit des Verdrängens bedanken. Weiterlesen

Gedanke des Tages

Denkblase

Ich überlege immer wieder, was ich tun könnte, um die Zusammenarbeit mit Sanitätshäusern zu umgehen, also ich meine, bevor ich auf Menschen schieße. Leider befürchte ich, dass ich mir dabei selbst im Wege stehe, wobei im Wege stehen bestimmt keine angemessene Formulierung ist.

Gezeichnet eine verdammt wütende Kundin