Gedanke des Tages

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Hab heute ganz viele biographische Dokus gesehen. Mein Eindruck ist, dass niemand ein glückliches Leben geführt hat. Stimmt das? Und was heißt das für mich selbst? Oder ist es nur so, dass wir vom Unglück anderer fasziniert sind und dass glückliche Lebensläufe es gar nicht in die Dokus schaffen?

Yesterday..

IMG_20161008_170056..all my troubles seemed so far away. Now it looks as though they’re here to stay.” Kennt ihr das? Ich meine jetzt nicht das Lied von den Beatles, das setze ich voraus. Obwohl es erschreckend ist, wie wenig Menschen da draußen Klassiker kennen. Ich meine diese Stimmung. Obwohl ich niemand bin, der ans Yesterday glaubt. Ich konzentrier mich lieber aufs Tomorrow. Jetzt wo ich das so vor mir sehe, frage ich mich, ob das nicht zu gehetzt wirkt. Und hat Tomorrow überhaupt einen Sinn? Bei der Gelegenheit: was soll das bedeuten? Tomorrow, tomorrow I love you. Was ist mit hier und jetzt? Oder ist es bezogen auf immer noch? Bei kleinen Kindern wenig überraschend. Die sind sehr, sehr genügsam. Das Weiterlesen