Gedanke des Tages

69316_web_R_by_Uwe Steinbrich_pixelio.de

 

Fußball-WM: Ein Segen und MEIN Fluch

 

 

Weiterlesen

Advertisements

Hochzeit ist Ansichtssache

604652_web_R_K_B_by_Petra Bork_pixelio.deIch war letztens auf einer Hochzeit eingeladen. Eigentlich drücke ich mich immer vor Hochzeiten. Irgendwie habe ich das Gefühl, ich bin in der Situation, in der man nicht gut wegkommt. Man hat doch normalerweise Angst als Single darauf angesprochen zu werden, wann es bei einem selbst so weit ist. Ja, auch ich habe darauf so gar keine Lust. Offiziell gibt es ja da auch niemanden. Von einer Internetbekanntschaft kann man ja an der Stelle nicht so viel erzählen. Aber was ich vielleicht sogar noch schlimmer finde, ist gar nicht gefragt zu werden. Erübrigt sich in meinem Fall diese Frage, weil es sowieso nicht so weit kommen wird? Und dann sitze ich da rum und gucke zu, wie die anderen gefragt werden. Nee, bei genauer Betrachtung ist mir das Zuschauen dann doch lieber. Weiterlesen

Wenn Rollstuhl einfach wäre … (4)

SAMSUNG CAMERA PICTURESAls ich zur Tür rein kam habe ich mit allem gerechnet. Eigentlich habe ich schon gedacht, er wäre nicht da, weil die nicht geschafft haben in zwei Wochen die Reifen zu wechseln. Aber nein, da stand er. Bei näherer Betrachtung fiel schnell auf, dass die Reifen das Einzige waren, was die geschafft haben. Der Blinker funktionierte nicht, das Sitzkissen ist immer noch nicht bezogen gewesen, die Seitenlehnen löchrig, an der Steuerung der „Mode-Knopf“ für die Sitzeinstellungen immer noch rissig, schwer bedienbar und am schönsten: immer noch mit dem kleinen Loch, wo so schön Feuchtigkeit eindringen kann. Später sollte sich herausstellen, dass das Problem mit der Batterie nicht beseitigt werden konnte. Also: sie haben wirklich nur die Reifen gemacht. Zwei Wochen lang. Und dann noch mit der Drohung, dass das vielleicht nicht geschafft werden würde. Weiterlesen

Barrierefull

458031_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deMal heute wieder was aus der Rubrik, ich könnte kotzen. Ich war letzte Woche mit meinem Sohn in einem, wie nennt man die Dinger, Trampolin-Park. Und was fand ich vor? Bereits am Anfang war da eine Treppe, deshalb der Titel. Ich meine, ich gebe es auch offen zu, wenn ich einen Trampolin-Park entstehen lasse, wüsste ich nicht, ob ich als  Weiterlesen

Feueralarm

576593_web_R_B_by_Dirk Sanne_pixelio.deHatte ich eigentlich schon einmal einen Text geschrieben zum Thema Nahtod-Erfahrung? Nein, das sicher nicht, dafür habe ich keinen Grund. In Todesgefahr war ich noch nie. Was ich allerdings mal letztens erlebt habe, war, da bin ich in einem Riesengebäude, hochmodern. Wirklich äußerst hochmodern, eins dieser Gebäude, das dafür verantwortlich ist, dass Düsseldorf als Schickimicki-Town gilt. Und auch hier könnte man meinen, dass es sich als Weiterlesen