Haaresbreite

IMG-20180822-WA0002.jpgAlso schön, ich sah scheiße aus. Was mache ich jetzt damit? Möglichkeit a): Ich akzeptiere das für eine Weile. Denn wie schon gesagt, neue Frisuren zu akzeptieren, viel mir schon immer schwer. Möglichkeit b): Ich heule rum, weil ich mir für so nen Scheiß einen Tag frei genommen habe. Hat sich voll gelohnt. Nunja, nun kann ich weder Geduld, noch Akzeptanz. Da war noch ein Friseur in den Bilker Arcaden. Noch ein Vorteil eines Einkaufszentrums. Nicht nur barrierefrei, nein auch alles vor Ort und vor allem in mehrfacher Ausführung, wie ich feststellen musste. Also ging ich zum Friseur.. nochmal, und ließ mir die Haare erneut schneiden. Hier wirkte das schon seriöser. Hier ging nicht ‚einfach so vorbeikommen‘, hier brauchte ich einen Termin. Aber es ging noch am selben Tag. Aber will ich, dass meine Haare kürzer werden?

Weiterlesen

Advertisements

Haar krass

593755_web_R_B_by_Nadrci_pixelio.deIn letzter Zeit investiere ich in mich und meinen Körper. Ich meine, es gibt aktuell keine Zinsen und weil die Gesetzeslage so ist wie sie ist, wobei sie sich ja auch schon gebessert hat, jetzt darf ich schon 5.000€ ansparen, nicht nur 2.600€. Aber wie gesagt bei der Zinslage bin ich sicher nicht die Einzige, für die sich eine Geldanlage nicht lohnt. Neuestes Projekt sollte sein, mir dauerhaft meine Haare entfernen zu lassen, an Stellen, wo ich sie wirklich nicht gut gebrauchen kann, auch wenn da die Sonne nicht hin scheint. Wer weiß, wann das noch nützlich sein könnte. Weiterlesen

Gut beraten

758994_web_R_K_B_by_Rosel Eckstein_pixelio.deEs wird mal wieder ein Text über eine Servicewüste. Keine Sorge, es wird nicht mal wieder ein Text über eine Sanitätshaus und deren Dienstleistungen. Überraschender Weise nehme ich, wie alle anderen auch, auch andere Dienstleistungen in Anspruch. Das was mir hier zustieß, passierte in Polen. Ich weiß – ich lästere immer über die Polen. Nicht Weiterlesen

Die Sache mit dem Stil

img_20161012_161211Manchmal frage ich mich wie ich nach Außen wirke. Das scheint wohl auch sehr unterschiedlich zu sein. Von Mensch zu Mensch und von Position zu Position. Und es mag auch vielleicht so sein, dass ich mir da auch nicht selbst vertrauen kann. Man muss alles analysieren, man muss alles perfektionieren und irgendwann kommt man an den Punkt, wo man sich selbst auch perfektionieren muss. So viel zum Hintergrund meines Vorhabens. Lange Rede kurzer Sinn: ich wollte mehr aus meinem Typ machen. Wie gesagt, wenn man es richtig gemacht haben will, geht man zu einem Profi. Der wird schon wissen, was er tut. Frei nach dem Motto: „Selbstvertrauen ist gut, genormte Norm ist besser.“ Weiterlesen