Erinnerung

667516_web_r_k_b_by_gunther-gumhold_pixelio-de

Das schöne an einem Blog ist, man kann sich alles von der Seele schreiben. Der offene Brief tat gut zum Ende des Jahres 2016 und deswegen möchte ich hier an dieser Stelle daran erinnern:
https://dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com/2016/12/04/offener-brief-an-ihn/

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Erinnerung

670234_web_r_k_b_by_rainer-sturm_pixelio-de

Definieren wir uns durch unsere Aufgaben oder definieren wir unsere Rollen und was heißt das für mich? Diesen Fragen bin ich selbstkritisch in einem Blogtext Ende 2016 angegangen. Was am Ende das Fazit war, solltet ihr unbedingt nachlesen. Viel Spaß dabei!

https://dasdenkeichduesseldorf.wordpress.com/2016/11/20/in-vielen-rollen/

 

 

 

Weiterlesen

Neue Erfahrung (26)

362829_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deAlles hat eine Ende nur die Wurst hat zwei. Oh jetzt habe ich es vorweggenommen wie der Brecht. Wie ging es mit Monsieur aus Gambia weiter? In der Türkei schon mal nicht. Schade. Dabei hatte man ein Jahr lang über nichts anderes gesprochen. Schon komisch wenn so eine ganze Ära zu Ende geht. Aber was für Möglichkeiten hätte ich sonst gehabt? Aus Gambia braucht mal ungefähr für Überall hin ein Visum. Es gibt nur vereinzelt Länder, wo er hätte visumfrei hinreisen können und diese sind wiederum Weiterlesen

Neue Erfahrung (24)

362829_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deSpannend war das Ganze jetzt schließlich wusste ich ja, dass mein Geld abgeholt wurde, aber aus anderer Quelle. Da lag schon die Vermutung nahe, dass er sich vielleicht nicht mehr melden würde. Aber wenn es so wäre, dann hätte ich ja meine Antwort und hätte mir das Geld für seine Flüge gespart und so weiter. Es sollte jedoch noch spannend bleiben. Weiterlesen

Neue Erfahrung (22)

362829_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.deWenn ich das also so gut nachvollziehen kann, dass jemand nach Deutschland kommen möchte, warum nicht? Und dann gibt es noch dieses Argument, dass es ja nur erst mal um ein Kennenlernen gehen sollte, dass ich den nicht schon am Flughafen heiraten will. Es geht nur erst mal ums Gucken. Natürlich besteht die Gefahr, dass er mich blendet, dass er mir was vormacht, dass da Faktoren sind, die ich nicht kenne und nicht berücksichtigen kann. Aber er ist so ein lieber Kerl. Weiterlesen