Fliegen ist Glücksache

IMG_20180817_070029_720.jpgDer Rückflug sollte entspannt sein. Warum sollte es denn auch erschwerend sein, wenn das Scalamobil nicht mehr mitkommen würde. Ich hatte mir rausgesucht, wann der Zug fährt, damit ich auch pünktlich am Flughafen bin, auch eine Weile vorher, so wie die sich das wünschen. Alles kein Problem. Und schließlich wenn ich sie in Zukunft um 5:05 Uhr nehme und eine Viertelstunde fahre bin ich pünktlich um 7:15 Uhr abflugbereit. Vor der Zugfahrt ist alles chillig, es funktioniert alles und es ist alles entspannt. Auch die Zugfahrt ist sehr schön. Wir kommen am Flughafen an, gehen zum Schalter, sehen „Dortmund“, alles wie immer halt. Ich hole mein Handy raus, rufe schon mal die Tickets auf und dann fällt mir auf, auf den Tickets steht was von 6:15 Uhr. Es ist jetzt gerade 5:40 Uhr. Ich bin so fest davon überzeugt gewesen, dass ich Weiterlesen