Ohne Ausweg?

139377_web_R_K_by_Paul-Georg Meister_pixelio.deIch werde oftmals auf Filme angesprochen, und was ich von ihnen halte. Filme wie „Ziemlich beste Freunde“ oder auch „Ein ganzes halbes Jahr“. Ich wäre gerne auch auf „Solange ich atme“ angesprochen worden, mein Sohn hatte mir versprochen, er guckt sich den mit mir im Kino an. Und als dann die Zeit reif war, lief der nicht mehr. Den hätte ich gerne gesehen, denn so wie ich mir das vorstelle, dass die Idee, sich von seiner Behinderung nicht einschränken zu lassen, im Vordergrund gestanden hätte, das hätte ich schön gefunden, aber jetzt Weiterlesen