Neue Erfahrung (20) – Selbstreflexion

304650_web_R_by_Walter Reich_pixelio.de

Wenn ich das ganze nochmal durchmachen würde, wäre das dann wirklich eine neue Erfahrung? Aber egal. Mit diesem schmerzhaften Hintergrund weiß ich nicht, wofür ich mich entscheiden soll. Dieser romantischen Idee hinterherhecheln oder doch der Vernunft nachgeben und es sein lassen.
Sag ich jetzt B? A hatte ich doch gesagt, also logische Reihenfolge, jetzt muss ich auch B sagen. Eine romantische Idee, Liebe hin oder her. Was wäre denn, wenn man jemanden aus seinem Leben herausholen würde, der es offensichtlich nicht schafft, sich daraus zu befreien? Weiterlesen

Außenwirkung

721391_web_r_by_bernd-schmidt_pixelio-deIch habe ein Buch gelesen von Thorsten Havener. Es ging dabei um Körpersprache und auch um Manipulation. Und einiges mehr. Was mir in Erinnerung geblieben ist, war ein Absatz über die Tatsache, dass Menschen die größer sind, und ich gehe davon aus, dass das vertikal gemeint ist – Weiterlesen

Von der Duldung bis zur Teilhabe

294468_web_R_by_Stihl024_pixelio.deDie Inklusion behinderter Menschen bedeutet: sie in unsere Gesellschaft einzubeziehen, ihnen eine Teilhabe zu ermöglichen. Zurzeit erfahren diese Menschen kaum eine Chance, sich einzubringen, es ist eher so, dass sie von der Gesellschaft geduldet und finanziert werden.

Man sollte ihre Andersartigkeit zu nutzen wissen und davon würden nicht nur die Behinderten profitieren, Weiterlesen

Schrei nach Hilfe

SAMSUNG CAMERA PICTURESDer Nachteil von Menschen, die einen für kompetent halten, ist der, dass man im ersten Moment, wenn sie Kompetenz erwarten, denkt: „Oh mein Gott, wär ich doch bloß wo anders gewesen“. Ich bin heute beauftragt worden im Namen der Inklusion, mir zu überlegen, wie man die Problematik von Behinderten dem nichtbehinderten Gesellschaftsanteil näherbringt. Ich bin mehr fürs Fühlen als Hören, Sehen usw. Spontan fallen da einem die Klassiker ein, wie Weiterlesen