Bilker Odyssee 2. … hoffe nicht ∞

Bilker O2Hier ein Beitrag von mir, wie er von Stoiber nicht schöner sein könnte, mal wieder. Mit mir und der Rheinbahn und der Fahrplanauskunft in der Hauptrolle; Ort der Handlung Bilk. Bei genauer Betrachtung ist es nicht nur Stoiber, sondern auch Goethe. Tragik, Spannung, und streng genommen doch  der selbe Verlauf wie beim letzten Mal und ein vorhersehbares Ende. Gott sei Dank kommt aber in diesem Zusammenhang der Tod zu kurz.
Ich bin dann im Schieberollstuhl zum Einkaufen gefahren. Es gibt viele wahnsinnige Ideen die im Nachhinein genial sind. Vorab dies war keine. Der Großeinkauf wurde kleiner, aber nicht klein genug, dass ich nicht mehr fürchten wollte nach vorn oder nach hinten zu kippen. Aber mal von Anfang an: Weiterlesen